Lustige Geschichten
Lustige Geschichten

 

Aus der Kategorie "Tiergeschichten".

 

Eines Tages legt sich ein Gepard unter einen hohen Baum tief im Regenwald.
Plötzlich fällt ihm eine angebissene Banane auf den Po.
Er schaut nach oben.

Warst du das etwa, Affe?“, fragt der Gepard.

Ja. Entschuldigung, Herr Klecks!“, sagt der Affe.

Sehr witzig!“, ruft der Gepard.

Finde ich auch!“, ruft der Affe.

Na warte!“, ruft der Gepard. „Warte, bis ich hochkomme!

Na, dann komm. Ich warte“, lockt der Affe.

Ich klettere doch nicht einfach so auf so einen Baum rauf!“, meint der Gepard.

Hast du aber gesagt“, erwidert der Affe.

Du machst mich wahnsinnig!“, brüllt der Gepard.

Oh! Hört mal alle her! Hier ist ein Wahnsinniger!“, schreit der Affe.

Verdammt, sei still, oder ich werde ...“, beginnt der Gepard.

Oder du wirst was?“, fragt der Affe.

Oder … oder ...“, stammelt der Gepard.

Oder … oder … oder du kommst rauf!“, endet der Affe.

Ha ha ha!“, sagt der Gepard.

Oh, du findest das witzig!“, sagt der Affe, „dann pass auf!
Ich kenn' da einen Witz. Also da war mal ein Affenweibchen und …

Sei still!“, brüllt der Gepard.

Sei still, sei still, sei still!“, wiederholt der Affe.

Verdammt, wenn du nicht sofort runterkommst, dann ...

Dann kommst du rauf!“, meint der Affe.

Ich komme nicht rauf! Du kommst runter!“, schreit der Gepard.

Zwing mich doch!“, sagt der Affe.

Also gut!“, meint der Gepard.

Ich kenne da so ein hübsches Weibchen und ...

Ich bin über 40! Das wird nix!“, erwidert der Affe.

Also schön“, sagt der Gepard. „Ich habe hier in der Nähe ein Bananenbaum gesehen!

Wo?“, fragt der Affe.

Im Norden - gleich hinter dem Hügel dort. Ich kann dich führen!“, schlägt der Gepard grinsend vor.

Doch der Affe ist schon zu den nächsten Bäumen gesprungen und verschwunden.

Ende

 

 

 

Zurück zur Kategorie "Tiergeschichten".

 

 

(c) Copyright: Alle Inhalte dieser Website lustige-geschichten.net - insbesondere Texte, Fotos und Grafiken - sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne meine schriftliche Genehmigung nicht veröffentlicht (auch nicht im Internet) oder vervielfältigt werden. Zum privaten Eigengebrauch dürfen sie natürlich gerne ausgedruckt (nicht vervielfältigt) werden.